Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Google AdWords Anzeigen

Umsatz steigern mit Google AdWords-Anzeigen

Google AdWords
Google AdWords

Voraussetzung für eine gute Performance zu adäquaten Kosten ist das Festlegen eines Ziels, eine gut durchdachte Strategie, das saubere Aufsetzen des AdWords Accounts sowie die laufende Optimierung der Kampagnen. Abgerechnet wird bei Google Adwords abhängig von der Anzahl der Klicks auf die vom Werbetreibenden ausgewählten KeyWords (Pay-per-Click; PPC). D.h. Sie bezahlen nur, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt. Die Preise werden allerdings auch vom Qualitätsfaktor Ihrer Anzeigen, der Konkurrenz sowie vom Umfang der Kampagnen maßgeblich beeinflusst.

Neben den klassischen Textanzeigen besteht die Möglichkeit, im Google Display-Netzwerk Bild- und Videoanzeigen zu schalten. Die Abrechnung erfolgt ebenfalls per PPC, wahlweise auch per CPM (Cost-per-Mille=pro tausend Einblendungen).

Google Remarketing
Google Remarketing

Für Shop-Betreiber ist Google Remarketing (auch Retargeting genannt) sehr interessant. Hier werden Nutzer nach dem Verlassen Ihrer Website auf anderen Seiten identifiziert und über eingeblendete Werbe-Banner angesprochen. Diese können beispielsweise Produkte zeigen, für die sich der Nutzer auf Ihrer Webseite/in Ihrem Shop interessiert hat. Bei Klick auf das Banner gelangt er zurück in Ihren Shop und im Idealfall zum Kaufabschluss (Conversion).

Ebenfalls relevant für Shop-Betreiber sind Google Shopping-Anzeigen. Die kleinen Shopping-Bildanzeigen werden von Google eingeblendet, wenn nach einem Produkt gesucht wird. Der Kunde sieht das gesuchte Produkt mitsamt dem Preis sofort in den Suchergebnissen und kann es mit wenigen Klicks direkt über Ihren Shop bestellen.

Sie haben Fragen oder wünschen eine kostenlose Erstberatung?
Kontaktieren Sie uns!