Stefanie Haas
Stefanie Haas
D-I-S Ratgeber
Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung

Profitieren auch Sie von über 20 Jahre Erfahrung im E-Commerce!

+49 711 234 317-0
projekt@d-i-s.de

Die 25 wichtigsten Online-Verzeichnisse für Ihr Unternehmen

Die 25 wichtigsten Online-Verzeichnisse für Ihr Unternehmen

Sichtbarkeit, Neukundengewinnung und Kundenbindung mit einem Mittel – Online Verzeichnisse! Erfahren Sie in unserem Ratgeber, welche 25 Online-Verzeichnisse in puncto Reichweite, Bekanntheit, Funktionen und Preis-Leistungs-Verhältnis am besten abschneiden und daher sehr wichtig für Ihr Unternehmen sind. Mit unserer kostenlosen Checkliste optimieren Sie schnell und unkompliziert die Onlinepräsenz Ihres Unternehmens.

So profitieren Sie von Ihren Firmeneinträgen in Online-Verzeichnissen:

  • 25 Backlinks ohne Aufwand
  • Steigerung der Sichtbarkeit und Reichweite
  • Mehr Anfragen und Kundeninteraktion

Was sind Unternehmensverzeichnisse?

In digitalen Branchenbüchern und Verzeichnissen, die aus einer großen Datenbank an Unternehmensinformationen bestehen, versorgen Sie die Nutzer und potenzielle Kunden schnell und einfach mit den wichtigsten Informationen Ihrer Firma, wie bspw. Öffnungszeiten, Telefonnummern und Adressen.

Wie Ihr Unternehmen von Unternehmensverzeichnissen profitiert

Indem Sie Ihre Firma in diverse Verzeichnisse und Branchenbücher eintragen, profitieren Sie von vielfältigen Nutzen. Klar ist, dass durch die erhöhte Onlinepräsenz Ihre Kunden Sie einfacher online finden und mehr Neukunden auf Sie aufmerksam werden. 

Aber nicht nur das: durch das Link Building in den ausgewählten Online Verzeichnissen verbessert sich auch die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens in den Google Suchanzeigen – sofern die einzelnen Firmeneinträge einheitlich gepflegt sind. 

Auch Ihre Kunden erfreuen sich an den Firmeneinträgen Ihres Unternehmens, wenn diese dadurch besser mit Ihnen interagieren und Ihr Unternehmen bewerten können. Das schafft Nähe zwischen Ihnen und dem Kunden und stärkt damit die Kundenbindung.

Kurz gesagt: durch das Eintragen und Pflegen von Firmeneinträgen wird Ihre digitale Sichtbarkeit erhöht. Bestenfalls wird der Traffic auf der eigenen Website gesteigert und neue Leads generiert.

Der erste Schritt zu mehr Sichtbarkeit: Google My Business (GMB)

GMB gehört definitiv zu den Top Firmenverzeichnissen und ist das erste Tool, das Sie verwenden sollten, um die Onlinepräsenz Ihres Unternehmens zu verbessern. Mit dem kostenfreien Tool von Google erstellen Sie einen Unternehmenseintrag, der sowohl in den Google Suchanzeigen, als auch in Google Maps angezeigt wird. 

In unserem umfangreichen Ratgeber rund um Google My Business erfahren Sie alles zur optimalen Erstellung Ihres GMB Eintrags – lesen Sie hier mehr dazu. Darin finden Sie unsere speziell für Google My Business erstellte Einrichtungs-Checkliste. Optimieren Sie Ihren Google My Business Eintrag schnell und einfach.

google my business eintrag checkliste


Der Vorteil liegt ganz klar an den umfangreichen Funktionen: neben allgemeinen Informationen wie der Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten Ihres Unternehmens haben Sie auch die Möglichkeit Produkte darzustellen, Blogbeiträge und anstehenden Events zu teilen, sowie mit Ihren Kunden über Bewertungstools oder der Nachrichtenfunktion zu interagieren. 

Unsere kostenlose Checkliste – Warum schwer, wenn es einfach geht? 

Sparen Sie sich zusätzliche Arbeit und nutzen Sie die von uns erstellte Vorlage zum Sammeln der Unternehmensinformationen! Zudem enthält die Vorlage eine Übersicht der oben genannten Firmenverzeichnisse, die Sie Schritt für Schritt durchgehen können.

So erleichtert unsere Vorlage Ihnen den Prozess:

  • Behalten Sie den Überblick: Alle benötigten Informationen für Firmenverzeichnisse auf einen Blick
  • Bleiben Sie aktuell: Tracken Sie das Datum, an dem Sie die Informationen aktualisieren und halten Sie dadurch Ihre Firmeneinträge aktuell
  • Vergessen Sie kein Verzeichnis: Die besten Verzeichnisse in einer Vorlage zusammengefasst

So profitieren Sie von Ihren Firmeneinträgen in Online-Verzeichnissen:

  • 25 Backlinks ohne Aufwand
  • Steigerung der Sichtbarkeit und Reichweite
  • Mehr Anfragen und Kundeninteraktion

ONLINE VERZEICHNISSE – KOSTENLOSE CHECKLISTE

Online Verzeichnisse
Cheat-sheet

Online Listing Tools – eine Alternative zum manuellen Eintragen

Sie wollen die Firmeneinträge nicht manuell anlegen und haben etwas Budget übrig? Dann verwenden Sie doch eines der zahlreichen Tools zur gesammelten Verwaltung verschiedener Verzeichniseinträge. Dadurch stellen Sie sicher, dass Sie stets die korrekten Kontaktdaten und Informationen verwenden und im Netz einheitlich auftreten.

Oft bieten diese Tools auch die Möglichkeit zum Bewertungsmanagement, damit Sie gezielt über diese eine Plattform Ihre Bewertungen verwalten und mit Ihren Kunden interagieren können.

In unserem Beitrag zu den besten Local Listing Anbietern erfahren Sie, welche Tools wir empfehlen und erhalten einen ausführlichen Vergleich der zwei besten Local Listing Anbietern. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl Ihres Tools achten sollten – jetzt mehr erfahren!

Abonnieren Sie gerne unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Erreichen Sie neue Kunden in wenigen Schritten

Sie wollen einen Spezialisten für die Eintragung Ihrer Firma an Ihrer Seite? Oder Sie wollen extern Ihre Firma eintragen lassen? Gerne beraten wir Sie und tragen Ihre Firma in die für Sie am besten geeigneten Verzeichnisse und Branchenbücher ein! Egal ob es um das Anlegen oder die Optimierung Ihrer Firmeneinträge geht – Kontaktieren Sie uns für eine Erstberatung und profitieren Sie von unserer Expertise!

Ihr optimaler Unternehmenseintrag, Step by Step:

  1. Analyse: In einer ausführlichen Ist-Zustand Analyse prüfen wir die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens und welche Verzeichnisse und Branchenbücher für Sie infrage kommen bzw. bereits genutzt werden.
  2. Planung: Daraufhin treffen wir die notwendigen Vorbereitungen für die Branchenbucheinträge
  3. Umsetzung: Wir erstellen Ihre Einträge gerne vollständig oder gemeinsam mit Ihnen in allen für Sie relevanten Verzeichnissen und Branchenbücher Deutschlands. 

Die 25 wichtigsten Verzeichnisse für Ihre Onlinepräsenz

Wir geben Ihnen die Antwort auf die entscheidende Frage: Wo kann ich meine Firma eintragen? 

Online-verzeichnisse-checkliste

Neben Google My Business gibt es noch zahlreiche weitere wichtige Online-Verzeichnisse für Ihre Firmendarstellung. Wir stellen Ihnen die bekanntesten und nützlichsten Verzeichnisse und Branchenbücher, sowie deren Vorteile und Kosten in der folgenden Branchenverzeichnis Liste vor.

Unsere Auswahlkriterien

Bei der Auswahl der 25 wichtigsten Online-Verzeichnissen berücksichtigten wir viele verschiedene Faktoren. Zu den wichtigsten Kriterien zählten jedoch die Mitgliederanzahl bzw. die Reichweite und Bekanntheit des jeweiligen Verzeichnisses. Darüber hinaus die Funktionen und Vorteile eines Firmeneintrags, sowie die Kosten und das dementsprechende Preis-Leistungs-Verhältnis.

1. Das Telefonbuch

Quelle: https://www.dastelefonbuch.de/

Früher fand man es sicherlich auf jedermanns Telefontischchen im Flur: Das Telefonbuch. Doch heute gehört es zu den beliebtesten Online-Verzeichnissen und bietet eine professionelle Plattform, um als Verbraucher private und gewerbliche Kontaktinformationen zu „finden statt zu suchen“ bzw. Ihr Geschäft online sichtbarer zu machen bzw. „gefunden statt gesucht zu werden“. Laut einer GfK-Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2021 sind 49% der Nutzer, die nach einer Recherche in Das Telefonbuch bei einem gewerblichen Anbieter kaufen, Neukunden.

Kosten

  • Kostenloser Firmeneintrag mit Basisinformationen erhältlich mit 3 Monate Laufzeit
  • Danach individueller Preis auf Anfrage beim jeweiligen regionalen Verlag Das Telefonbuch

Vorteile

  • Sehr bekanntes und seriöses Verzeichnismedium
  • Crossmediale werbewirksame Reichweite für gewerbliche Anbieter – auch via Sprachassisstenten und Social Messaging
  • 2021 haben 16,8 Millionen Menschen in Deutschland einen gewerblichen Kontakt in Das Telefonbuch gesucht
  • In 87% der Fälle nach erfolgreicher Kontaktaufnahme führt das zu einem Auftrag oder Kauf. Wobei 49% der Nutzer Neukunden sind.
  • Zusätzlich Features für Gewerbetreibende für Kundengewinnung und -bindung: z.B. Online-Terminbuchungstool (als Gratis- und Kostenpflichtig-Version) sowie den sog. „Angebotsservice“ für Handwerk, um mehr Aufträge gewinnen zu können

2. Gelbe Seiten

Quelle: https://www.gelbeseiten.de/

89,4 % der Deutschen ab 16 Jahren kennen Gelbe Seiten. Eine repräsentative Befragung der GfK mit 15.849 Personen ab 16 Jahren sagt, dass 200 Millionen Menschen Gelbe Seiten nutzen. Das reichweitenstärkste Online-Branchenverzeichnis enthält 3,7 Millionen Einträge aus knapp 5.000 Branchen – klar, dass hier nahezu alle Branchen vertreten sind und dieses Unternehmensverzeichnis jede Firma ein Muss ist in Punkto Sichtbarkeit.

Kosten

  • kostenlose Firmeneinträge mit Basisinformationen
  • 3 Monate kostenfreie Nutzung der Premiumversion
  • Danach: individueller Preis nach Beratung

Vorteile

  • Social Media Verlinkungen, sowie mehr Inhalte als Premium-Nutzer
  • 40,4 Mio. Suchen pro Jahr nach dem passenden Anbieter
  • Im Schnitt werden pro Einkauf 895€ für Waren oder Dienstleistungen ausgegeben.
  • In der Fokus-Branche Handwerk liegen die durchschnittlichen Ausgaben sogar bei knapp 1.755€ pro Einkauf.
  • Besseres Ranking als Premium-Nutzer

3.Das Örtliche

Quelle: https://www.dasoertliche.de/

“Ohne Ö fehlt dir was” lautet das Motto von diesem örtlichen Telefonbuch und das sehen wir genauso! Neben dem örtlichen Telefonbuch und lokalen Suchanfragen, wie beispielsweise den nächstgelegenen Bankautomaten oder Bäckereien, enthält es auch umfangreiche Branchenbucheinträge

Listen Sie Ihr Unternehmen unbedingt auch in diesem Firmenverzeichnis, denn jeder 2. Deutsche nutzt Das Örtliche mindestens einmal im Monat.  

Kosten

  • 3 Monate kostenfrei testen
  • Danach individueller Preis auf Anfrage

Vorteile

  • Kontakte steigern: Bei 63% der Suchen auf Das Örtliche kontaktieren Nutzer direkt den Eintragsinhaber 

(Quelle: GfK Nutzerstudie 2017 & 2020)

4. 11880.com

Quelle: https://www.11880.com/

Bei “11880 – Da werden Sie geholfen” kommen Sie auch als Unternehmen nicht zu kurz. 2021 wurde 11880.com in einer NTV Abstimmung zum Gesamtsieger als Deutschlands bestes Branchenverzeichnis gewählt. Darüber hinaus bietet 11880.com 20 Fachportale für die wichtigsten Branchen über die User schnell und unverbindlich konkrete Angebote bei Unternehmen und Dienstleistern in ihrer Nähe einholen können. Diese Portale gibt es unter anderem für die Bereiche Beauty, Gartenbau, Steuerberater und viele mehr. Mit über 4 Millionen eingetragenen Firmen sollten Sie erwägen, auch Ihres hier aufzulisten.

Kosten

  • Kostenfreie Version mit Basisinformationen
  • 3 Premiumversionen ab 60€/Monat mit mehr Keywords und Fotos

Vorteile

  • 1 Firmeneintrag für mehrere Partnerportale: 11880, werkenntdenbesten.de, cylex.de etc.
  • Alle Online-Bewertungen werden auf 11880.com und werkenntdenbesten.de angezeigt
  • Monatlicher Werbeerfolgsreport inklusive
  • Weitere Features buchbar (bspw. Jobanzeigen oder Firmenclips)

5. Cylex

Quelle: https://web2.cylex.de/

Vielleicht sind Sie auch schon mal bei der Suche nach Öffnungszeiten eines Unternehmens auf Cylex gelandet. Die Cylex Branchenportale existieren in derzeit 36 Ländern über 5 Kontinente hinweg und erreichen Millionen von Nutzern weltweit.

Nicht nur mit dem Cylex Portal selbst, sondern auch Dank einem breiten Netzwerk weiterer Portale wie bspw. den finde-offen.de Seiten – einem Öffnungszeitenbuch für lokale Unternehmen, sowie Yably.de – einem Bewertungsportal mit dem Sie eine Gesamtbewertung Ihrer Bewertungen der relevanten Bewertungsportale aus dem Internet erhalten, zeigen Sie Ihren potentiellen Kunden, dass Ihnen eine professionelle Darstellung Ihrer Firma und Dienstleistungen im Netz am Herzen liegt. Alle Basis-Einträge sind kostenlos, und versprechen eine gute Sichtbarkeit Ihrer Einträge in den SERPs.

Kosten

  • Kostenfreie Version mit Basisinformationen
  • Premiumversion für 9,90€/Monat mit erhöhter Sichtbarkeit und ohne Werbung

Vorteile

  • Individuelle SEO-Pläne & Top-Platzierung als Premium-Nutzer
  • 1 Eintrag für mehrere Portale: cylex.de, finde-offen.de, yably.de
  • Bewertungsfunktion

6. T-Online

Quelle: https://branchen.t-online.de/

Der prominente Online Dienst T-Online bietet für ausgewählte Städte ein Firmenverzeichnis an. Aktuell sind 15 Städte vertreten, darunter unter anderem Bremen, Hamburg, München und Stuttgart. 

Kosten

  • Kostenfrei

Vorteile

  • T-Online als angesehene Marke und Online-Dienst
  • Ausschließlich kostenfreie Einträge mit Basisinformationen → müheloser Eintrag

7. HubSpot

Quelle: https://www.hubspot.de/

HubSpot als beliebtes Inbound-Marketing Unternehmen, mit zahlreichen Blog- und Social Media Abonnenten bietet auch ein Online Firmenverzeichnis, welches Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Kosten

  • Kostenfreier HubSpot Account wird benötigt

Vorteile

  • HubSpot als angesehene Marke
  • Um den Firmeneintrag zu veröffentlichen, muss eine Inbound-Zertifizierung absolviert werden. Dabei führt man einen Kurs rund um die Inbound-Marketing-Methode durch und kann hier sein Wissen vertiefen. 

8. Nebenan.de

Credits: nebenan.de

Nebenan.de ist eine Nachbarschafts-Plattform für Nachbarn, lokale Gewerbe, Organisationen und Stadtverwaltungen. Das 2015 gegründete Unternehmen „ist mit 2,1 Millionen Nutzer:innen Deutschlands größte Nachbarschaftsplattform”.

Kosten

  • Kostenfreie Registrierung mit Basisinformationen
  • Weitere Inhalte auf dem Gewerbeprofil gegen Gebühr

Vorteile

  • Kunden gezielt über Leistungsspektrum, besondere Angebote oder Veranstaltungen informieren.
  • Über Beiträge und Direktnachrichten eine nachhaltige Beziehung zu potenziellen Kunden aus der direkten Umgebung aufbauen.
  • Bei nebenan.de gefunden werden und Empfehlungen von Nutzer:innen sammeln. 

Mehr Informationen unter: https://gewerbe.nebenan.de/

9. Meinestadt.de

Quelle: https://www.meinestadt.de/

So wie Nebenan.de ist auch Meinestadt.de ein nützliches Portal für das alltägliche Leben in Ihrer Stadt. Neben Jobs, Dating und Tourismus etc., bietet das Verzeichnis auch ein Branchenbuch an. Mit 94,47 Millionen monatlichen Seitenaufrufen ist es sehr empfehlenswert, Ihre Firma hier einzutragen.

Kosten

  • 3 verschiedene Premiumangebote ab 499€/Jahr

Vorteile

  • Bei Buchung des Komfort- oder Premiumpaket (ab 748€/Jahr) wird Ihr Eintrag zusätzlich noch auf über 40 weiteren Portale gelistet.
  • Dadurch werden bis zu 19% mehr Websiteclicks generiert

10. koomio

Quelle: https://koomio.com/

Online finden – Lokal einkaufen” lautet die Devise des Online-Verzeichnisses koomio. Daher bietet sich dieses Verzeichnis perfekt für lokale Händler an, die online auf sich aufmerksam machen möchten, um daraufhin die Kunden in ihren Laden zu führen.

Kosten

  • Kostenfreie Version mit bis zu 3 Angeboten pro Standort inklusive
  • Mehr Angebote in Premiumversion für 14,95€ (netto) pro Monat möglich

Vorteile

  • Keine zusätzlichen Kosten durch Provisionen o.Ä.

11. wogibtswas.de

Quelle: https://wogibtswas.de/

Das Verzeichnis “wogibtswas.de” ist, ähnlich wie koomio, vor allem für Unternehmen geeignet, die Kunden online auf sich aufmerksam machen wollen, um diese zu einem vor Ort- Besuch anzuregen.

Kosten

  • Gratisversion mit Logo und Öffnungszeiten
  • 3 verschiedene Premiumversionen ab 2,49€/Monat für mehr Inhalte

Vorteile

  • Als Premiumnutzer mehr Bilder, Texte etc. verfügbar
  • Auch Social Media Verlinkungen möglich

12. Golocal

Quelle: https://www.golocal.de/

Golocal ist Partner von Das Örtliche und basiert auf von Nutzern geschriebenen Unternehmensbewertungen. Die Nutzer empfehlen sich also gegenseitig Unternehmen weiter. 

Kosten

  • Nur kostenfreie Version mit Basisinformationen

Vorteile

  • Bewertungscommunity, Nutzer vertrauen auf Bewertungen anderer Nutzer
  • Bessere Sichtbarkeit bei positiven Bewertungen

13. GoYellow

Quelle: https://www.goyellow.de/

Dank mindestens 3,5 Millionen eingetragenen Unternehmen gehört auch GoYellow zu den beliebtesten Branchenverzeichnissen Deutschlands. 

Kosten

  • Kostenfreie Basisinformationen
  • 2 verschiedene Premium Versionen ab 20€ pro Monat

Vorteile

  • Bewertungsfunktion
  • Höhere Sichtbarkeit für Premiumnutzer

14. Marktplatz Mittelstand

Quelle: https://www.marktplatz-mittelstand.de/

Das größte Mittelstands-Verzeichnis für alle KMUs im B2C- und B2B-Bereich mit bereits 420.000 eingetragenen Mittelständlern.

Kosten

  • Kostenfreie Basisinformationen
  • 2 verschiedene Premium Versionen ab 14,99€/Monat

Vorteile

  • Möglichkeit für mehr Bilder und Videos, sowie längere Texte als Premiummitglied
  • Zusätzliches Firmeneintrag-Verwaltungstool buchbar, mit dem Sie automatisch die wichtigsten Branchenbücher abdecken

15. Branchenbuch Deutschland

Quelle: https://www.branchenbuchdeutschland.de/

Dieses deutschlandweite Branchenbuch eignet sich für B2C- und B2B-Unternehmen aus allen Bereichen. Jeder Eintrag ist einfach gestaltet und kostenfrei – ganz ohne Schnickschnack.

Kosten

  • Kostenfrei

Vorteile

  • Nur kostenfreie Einträge, keine “favorisierten” Premiumeinträge

16. Öffnungszeiten.com

Quelle: https://www.oeffnungszeiten.com/

Der Name ist Programm: bei diesem B2C-Verzeichnis dreht sich alles um die Öffnungszeiten aller lokalen Händler der gewählten Stadt. Achten Sie jedoch unbedingt darauf, die aktuellsten Öffnungszeiten anzugeben, um zufriedene Kunden zu erhalten.

Kosten

  • Kostenfrei

Vorteile

  • Registrierungs-Assistent, der bei Anmeldungen und Eintragen der Unternehmensdaten (Öffnungszeiten, Adresse etc.) hilft.
  • Möglichkeit zum Bewerben von verkaufsoffenen Sonntagen.

17. Stadtbranchenbuch

Quelle: https://www.stadtbranchenbuch.com/

Mit über 5,5 Millionen Einträgen und 2 Millionen geschriebenen Bewertungen ist das Stadtbranchenbuch Deutschland ein beliebtes Verzeichnis für B2C- und B2B-Anliegen jeglicher Art.

Kosten

  • Kostenfrei

Vorteile

  • Mit einem Eintrag auf Stadtbranchenbuch wird dieser auch auf 11880.com ausgespielt.

18. Wer kennt den Besten?

Quelle: https://www.werkenntdenbesten.de/

Wer kennt den Besten gilt mit über 100 Millionen Bewertungen als Deutschlands größtes Bewertungsportal. Die vielen Nutzerbewertungen werden aus 52 diversen Portalen zusammengetragen.

Kosten

  • Kostenfreie Basisinformationen, ohne Bewertungsmanagement
  • 4 verschiedene Premium Versionen ab 19€ pro Monat, mit Bewertungsmanagement

Vorteile

  • Echte Erfahrungsberichte von echten Nutzern

19. T3N

Quelle: https://t3n.de/firmen/

T3N ist ein Anbieterverzeichnis rund um das digitale Business. Diese B2B-Plattform bietet Unternehmen die Möglichkeit, die passende Agentur für deren Anliegen in den Bereichen E-Commerce, Online-Marketing, Hosting, Entwicklung, etc. zu finden.

Kosten

  • Kostenfreie Basisinformationen
  • 2 Premium Versionen ab 39€ pro Monat + Erfolgsprovision

Vorteile

  • Verzeichnis nur für digitales Business → Besucher suchen genau das, was eingetragene Agenturen auch bieten
  • Premiumversion bietet einen Print Eintrag im T3N-Magazin

20. SEO-Vergleich

© SEO-Vergleich.de

Auch SEO-Vergleich ist ein Verzeichnis, gezielt für SEO-Agenturen. Mit über 800 eingetragenen Agenturen kann der Nutzer hier seine Wünsche, wie bspw. benötigtes Know-how und Budget eintragen und vergleicht daraufhin die angezeigten Agenturen.

Kosten

  • Kostenfreier Basiseintrag
  • 3 verschiedene Premiumpakete ab 99€ pro Monat mit erweiterten Features

Vorteile

  • Das Portal mit der größten Reichweite im SEO-Bereich
  • Regelmäßiger Erhalt von Anfragen von Unternehmen, die einen Online-Marketing-Dienstleister suchen

21. Infobel

Quelle: https://www.infobel.com/

Auch Infobel zählt mit 100 Millionen Firmeneinträgen aus 70 Ländern zu den meist genutzten Verzeichnissen. Mit Infobel setzen Sie einen wertvollen Backlink zur eigenen Unternehmenswebsite, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. 

Kosten

  • kostenfreie Version mit Basisinformationen
  • 3 Premiumversionen ab 0,27€/Tag mit besserer Sichtbarkeit durch mehr Fotos und längeren Texten

Vorteile

  • Lokale „Top-Anzeigen“ als Premiumnutzer
  • mehr Rubriken und Keywords als Premiumnutzer

22. Yelp

Quelle: https://www.yelp.de/

Yelp verbindet Menschen und lokale Unternehmen. Dieses Verzeichnis basiert jedoch größtenteils auf Nutzerbewertungen. Von über 90 Millionen Besuchern im Monat tätigen 97% einen Einkauf. 

Kosten

  • Nur kostenfreie Version mit Basisinformationen

Vorteile

  • Bewertungstool & Nachrichtenfunktion
  • Zusätzliche Ads buchbar

23. Beam Machine

Quelle: https://www.beammachine.de/

Das seit mehr als 15 Jahren bestehende Firmenverzeichnis “Beam Machine” umfasst allerlei Kategorien an Dienstleistern, Händlern, Handwerk & Industrie, sowie im Tourismus. Dieser Webkatalog ist somit für (fast) jedes Unternehmen geeignet.

Kosten

  • 3 verschiedene Buchungsangebote:
  • Einmalige Zahlung von 279,95€ für unbegrenzte Laufzeit
  • Alternativ jährliche Zahlung von 99,95€
  • 3 Monate Schnupperangebot für 49,95€

Vorteile

  • Alle eingetragenen Seiten erhalten das BeamMachine-Siegel zur Verifizierung
  • BeamMachine ist frei von Spam

24. Tupalo

Quelle: http://tupalo.com/de/business

Das Firmenverzeichnis des 2007 gegründeten europäischen Startups Tupalo setzt auf die Community der Nutzer und zielt auf Bewertungen, Kommentare und weitere Interaktionen der Community ab. Wenn Sie Ihr Unternehmen nicht nur listen, sondern auch mit potenziellen Kunden interagieren möchten, ist Tupalo die richtige Anlaufstelle.

Kosten

  • Kostenfreier Basiseintrag
  • 2 verschiedene Premiumpakete ab 20€ pro Monat

Vorteile

  • Interaktion mit Benutzern (kostenfrei via Kommentarfunktion, via E-Mail als Gold-Member für 30€ mtl.)

25. Bewertet.de

Quelle: https://www.bewertet.de/

Ähnlich wie bei Tupalo dreht sich auch bei Bewertet.de alles um die Bewertungen der Nutzer. In ca. 200 Branchen wurden bereits 20.000 Kundenbewertungen geschrieben.

Kosten

  • Kostenfreier Basiseintrag mit 0-9 veröffentlichten Bewertungen
  • 3 verschiedene Premiumpakete ab 19,95€ pro Monat für mehr sichtbare Bewertungen

Vorteile

  • Kundenbewertungen schaffen Vertrauen
  • Eingetragene Firmen haben die Möglichkeit, Ihre Kunden zum Bewerten einzuladen.

Fazit und unsere Tipps an Sie

Sie sehen: Die Auswahl an Verzeichnissen und Branchenbüchern, die die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens optimieren ist riesig. Erfahrungsgemäß empfehlen wir Ihnen, vor der Eintragserstellung alle Informationen, Kontaktdaten etc. Ihres Unternehmens herauszusuchen, um später beim Eintragen in die Verzeichnisse stets die gleichen Informationen anzugeben. 

Haben Sie eine Frage? Wir helfen Ihnen gerne!

    Teilen Sie Diesen Beitrag Mit Ihren Freunden Und Kollegen.