Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Geschäftsprozesse digitalisieren mit PIM
27-05-2019 13:43
von Vivien Buechele
(Kommentare: 0)
PIM Produktinformationsmanagement
© Pexels

Erfolgreicher Onlineshop mit PIM

Was ist ein PIM-System?

In der heutigen Zeit der Digitalisierung werden immer mehr Käufe über Onlineshops getätigt. Ein erfolgreicher Onlineshop hängt allerdings von vielen Faktoren ab. So wird beispielsweise die "Kostenführerschaft" häufig als großer Erfolgsfaktor benannt, wenn nicht sogar als der Größte. Allerdings gibt es weitere enorm wichtige Aspekte, die für eine hohe Konversionsrate in Ihrem Onlineshop sorgen können. Die Datenqualität der Produktinformationen spielt eine tragende Rolle, denn diese ist der Schlüssel zu mehr Erfolg im E-Commerce. Lesen Sie hier, wie Sie die Umsätze in Ihrem Onlineshop durch eine hohe Datenqualität steigern können.

PIM-System bedeutet Produktinformationsmanagement-System. Hierbei handelt es sich um die Verwaltung von allen Produktinformationen an einem zentralen Speicherort und der Einsatz auf den verschieden Kanälen, auch Touchpoints genannt. Darunter fallen beispielsweise klassische Printmedien wie Kataloge und spätestens seit der Digitalisierung aber auch Onlinemedien wie Onlineshops und Social Media.


Das PIM-System umfasst die Aufgaben:

• Produktinformationen aus Quellen entnehmen
• Produktinformationen vereinheitlichen
• Produktinformationen auf verschiedenen Kanälen bereitstellen

Vorteile eines PIM-Systems:

Der größte Vorteil eines PIM-Systems ist die zentralisierte und Medien-neutrale Sammlung der Produktinformationen. Aufgrund der weit voran geschrittenen Digitalisierung, ist es jeder beteiligten Person möglich, darauf zurückzugreifen und ein einheitliches Markenbild auf verschiedenen Kanälen zu vermitteln. Somit ist ein PIM-System für Unternehmen eine Stütze bei der Verwaltung sowie bei der Datenaufbereitung, was eine höhere Datenqualität zur Folge hat.

Des Weiteren kann durch die automatisierten und optimierten Arbeitsabläufe Zeit und Geld eingespart werden und der Ressourcen-Einsatz gemindert werden. Darüber hinaus erleichtert der Einsatz eines PIM-Systems die Arbeit der Mitarbeiter bei der Sammlung von Produktinformationen, was ebenfalls zur Steigerung der Datenqualität beiträgt.

Grafik PIM-System


PIM im E-Commerce

Besonders im E-Commerce spielen PIM-Systeme eine große Rolle. Denn die Datenqualität, die dem Kunden bereitgestellt wird, hat einen großen Einfluss auf die Abbruchrate bei einem Kauf. Auch für die Zufriedenheit des Kunden nach einem Kauf und die damit verbundene Retourenquote, spielt die Datenqualität eine große Rolle. Je detaillierter und originalgetreuer ein Produkt im Onlineshop dem Kunden vorgestellt wird, desto seltener wird dieses Produkt zurückgeschickt.

Mit diesen einfachen Tipps gelingt Ihnen im Handumdrehen eine Verbesserung der Datenqualität in Ihrem Onlineshop:

  1. Um bei einer Suchanfrage in der Google-Suchmaschine für den Kunden gut sichtbar platziert zu werden, sollten Sie in der Beschreibung der Produkte mit ausgewählten Keywords arbeiten. Außerdem legen Suchmaschinen wie Google besonderen Wert auf vollständige und detaillierte Beschreibungen der Produkte.
  2. In einem Onlineshop sind es meist die Bilder, die den Kunden zum Kauf veranlassen. Achten Sie deshalb auf eine hohe Qualität Ihrer Bilder und greifen Sie auf eigene, professionelle Fotografien zurück, anstatt die Bilder des Herstellers zu verwenden.
  3. Passen Sie die Verkaufsargumente an Ihre Zielgruppe an! Händler argumentieren anders als ein Onlineshop-Betreiber im Idealfall gegenüber seinen Endkunden argumentieren sollte. Denn die Beweggründe für einen Kauf sind unterschiedlich. Gehen Sie deshalb auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden ein, um die Konversionsrate in Ihrem Onlineshop zu steigern.


Abschließend kann man sagen, dass jede Suche in Ihrem Onlineshop eine Kundenanfrage darstellt. Auf dem Weg von der Anfrage bis zum Kauf, gibt es viele Situationen, in denen der Kunde seinen Kauf abbrechen könnte. Mit einem PIM-System, das für eine hohe Datenqualität in Ihrem Onlineshop sorgt, senken Sie dieses Risiko und erhöhen die Chance auf die Steigerung Ihrer Konversionsrate. Nutzen Sie diese große Chance der Digitalisierung und machen Sie Ihren Onlineshop noch erfolgreicher.

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch zum Thema „Digitalisierung im E-Commerce“. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Zurück

Einen Kommentar schreiben