D-I-S Case Study
Tanja Alesi
Tanja Alesi
Marketing Communication | TOPIX Business Software AG
Weiterlesen
„Die programmierte Webshop-Schnittstelle bietet einen hohen Funktionsumfang mit automatischer Übergabe und Anlage von Kunden-, Bestell- und Artikel-Informationen. Somit sind wichtige Daten jederzeit auch in beiden Systemen einsehbar und auf aktuellem Stand. Mit dieser Anbindung werden die Vorzüge von Onlineshop und Warenwirtschaft optimal genutzt."

Übersicht

Erhalten Sie Ihre kostenlose Beratung

Profitieren auch Sie von über 20 Jahre Erfahrung im E-Commerce!

+49 711 234 317-0
projekt@d-i-s.de

Casestudy Schnittstelle TOPIX-Shopware 6

TOPIX Business Software AG und D-I-S commerce engineering

TOPIX ist eine Komplettlösung mit vollintegriertem ERP, CRM, HR, Finance und DMS. Sie bietet eine flexible und zeitgemäße Unternehmensverwaltung mit großem Funktionsumfang unter MacOS und Windows – on-premises oder in der Cloud. Ein modularer Aufbau ermöglicht den Kunden einen stufenweisen Ausbau. Dabei vereint TOPIX innovative Produkte, die kontinuierlich und immer am Puls der Zeit weiterentwickelt werden, mit Erfahrung aus über 30 Jahren. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag mehr über TOPIX Business Software AG!

Die E-Commerce-Agentur D-I-S commerce engineering bietet ihren Kunden seit über 20 Jahren hochwertige und innovative Leistungen in den Bereichen E-Commerce, Web-Design, Online-Marketing und Schnittstellen-Management. Die Entwicklung von Onlineshops und die Betreuung im Bereich Online-Marketing zählt dabei ebenso zum Leistungsportfolio, wie die individuelle Beratung zu Prozessoptimierung und die maßgeschneiderte Anbindung an Warenwirtschafts- und ERP-Systeme wie beispielsweise TOPIX.

TOPIX Shopware Schnittstelle

Situationsanalyse am Beispiel des Kunden APS0711

Die APS Glass & Bar Supply BW GmbH betreibt einen stationären Handel mit Sitz in Stuttgart. Das gesamte stationäre Produktsortiment sollte zukünftig auch online angeboten werden, mit dem Ziel, einen weiteren Verkaufskanal zu etablieren. Der Schwerpunkt lag bei diesem Projekt auf der Schnittstellenprogrammierung von Shopware 6 zu TOPIX, denn um den neuen digitalen Verkaufskanal zu realisieren, musste das Shopsystem an die bestehende Warenwirtschaft angebunden werden. Im Detail handelt es sich hierbei um eine Schnittstelle zwischen der TOPIX ERP-Software und Shopware 6 zur Synchronisation von Produkten, Kunden und Bestellungen. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie in der separaten Case Study.

Was waren die Zielsetzungen?

Der Funktionsumfang der Schnittstelle für APS sollte eine wechselseitige Synchronisation von TOPIX und Shopware 6 ermöglichen für:

• Kundendaten
• Artikel und Kategorien

Weitere Besonderheiten, die durch die Implementierung der Schnittstelle ermöglicht werden sollten:

• Abgleich der Zahlungs- und Versandkonditionen
• Übermittlung von Bestellungen inklusive Anlage von Versandkosten und Rabatte als Artikel
• Bereich SEO: Individuelle Generierung von Metadaten inklusive SEO-URL

Die Umsetzung

Ablauf des Projektes

Das Entwicklungsteam der D-I-S programmierte die einzigartige Schnittstelle für APS0711 in enger Zusammenarbeit mit dem Software-Anbieter TOPIX:

Im Bereich Artikel und Kategorien sind nun folgende Abgleiche möglich:

  • Kategorie-Abgleich mit Unterstützung von Kategorie-Typ und Layout
  • Produktabgleich inklusive Eigenschaften, Filter und Freitextfelder
  • Abgleich Maße & Verpackung, Produktserien und Bilder
  • Lagerbestandsabgleich
  • Abgleich aktive/inaktive Artikel
  • Abgleich der Preise, Staffelpreise
  • Streichpreise und Einkaufspreise
  • Abgleich Cross-Selling und Zubehör-Produkte
  • Herstellerabgleich

Auch der Kundendaten-Abgleich ist nun in beide Richtungen möglich:

TOPIX

SW6

Firma

Kunde

Anschrift

Person

Lieferadresse

Hauptansprechpartner

Rechnungsadresse


Ein Beispiel aus der Praxis
: Wenn sich ein neuer Kunde in Shopware 6 registriert, wird eine neue Firma in TOPIX angelegt. Unterscheidet sich die Rechnungsadresse von der Lieferadresse, werden diese in TOPIX in den Feldern Hauptansprechpartner und Anschrift & Person separat voneinander angelegt.

Werden in Shopware weitere Lieferadressen angelegt, werden diese in TOPIX als zusätzliche Anschrift und zusätzliche Person angelegt.   

  • Synchronisation von Neukunden: Automatischer Abgleich in TOPIX, ob der Kunde bereits existiert. Falls nicht, erfolgt eine Neuanlage.
  • Synchronisation von Bestandskunden: falls Kundendaten in einem der Systeme verändert werden, werden die Daten des aktuelleren Systems in das jeweils andere System übernommen.

Abgleich der Zahlungs- und Versandkonditionen:

In TOPIX können Kunden nun individuelle Zahlungskonditionen zugewiesen, über die Schnittstelle als Zahlungsart übermittelt und ggf. im Check-Out des eingeloggten Kunden angezeigt werden.

Screenshot individuelle Zahlungskonditionen
Tag Risikolos
Ein Beispiel: Kunden mit guter Bonität können in TOPIX entsprechend markiert werden (z.B. risikolos o.ä.). Diese Kunden erhalten in Shopware ein Tag, an welches eine definierte Zahlart (z.B. Kauf auf Rechnung) gekoppelt werden kann.

Bestellungen

  • Bestellungen werden mit allen Bestellpositionen übermittelt
  • Versandkosten und Rabatte werden zunächst in TOPIX als Produkte inkl. Artikelnummer manuell angelegt
  • Bei Bestellungen werden die Versandkosten und Rabatte als Produkte in TOPIX übermittelt und angelegt

SEO

Individuelle Generierung der Meta-Titel und Meta-Beschreibung und SEO-URLs anhand von Produkt- und Kategorie-Daten.

Z.B. $Kategorie-Name, $Eigenschaft1 $Textbaustein
-> Bierglas 50 cl günstig online kaufen bei Mustershop24 GmbH

Mit welchen Herausforderungen wurden die Entwickler konfrontiert?

TOPIX umfasst im Standard eine begrenzte Anzahl von Freifeldern, die sich sehr weitgehend konfigurieren lassen. Um zusätzliche Felder wie beispielsweise filterbare Eigenschaften, Produktserien etc. zu Shopware zu übermitteln, programmierte das Entwicklungsteam einen Workaround, so dass diese Informationen künftig über Kategorien übermittelt werden können. Die Schnittstelle unterscheidet anhand von definierten Listen Kategorien, Serien oder filterbaren Eigenschaften.

Das Ergebnis

SCHNITTSTELLE TOPIX - SHOPWARE 6

Das Warenwirtschaftssystem TOPIX wurde erfolgreich an das Shopsystem Shopware 6 angebunden, indem eine von Grund auf neue Schnittstelle programmiert wurde. Diese synchronisiert für den Kunden APS0711 nun Produktdaten in regelmäßigen Intervallen mit dem Shopsystem und übermittelt Bestelldaten in Echtzeit. Die neue Schnittstelle konnte zudem in abgewandelter Form erfolgreich bei einem weiteren Kunden der D-I-S implementiert werden. Die Hunklinger allortech GmbH verfügt über einen vergleichsweise kleinen Katalog, weshalb die Produkte und Kategorien manuell importiert wurden. Der automatisierte Abgleich des Lagerbestandes zwischen TOPIX und Shopware erfolgt künftig über die Schnittstelle – ebenso wie die Übermittlung der Bestellungen sowie der Abgleich der Kundendatei.

Starten Sie Ihr E-Commerce-Projekt

D-I-S FÜR IHR SHOPWARE-PROJEKT

D-I-S commerce engineering ist Ihr Technologiepartner aus Stuttgart für B2B- und B2C-Projekte. Seit über 20 Jahren bereiten wir unsere Kunden auf die Herausforderungen des E-Commerce vor und begleiten sie in die digitale Zukunft. Unsere Kunden profitieren von einem breiten Spektrum an hochwertigen und vor allem innovativen Leistungen in den Bereichen E-Commerce, Web-Design, Online-Marketing und Schnittstellen-Management.

Neben individueller Beratung zur Prozessoptimierung im Rahmen der digitalen Transformation von Geschäftsprozessen, bieten wir maßgeschneiderte Anbindung an Warenwirtschafts- und ERP-Systeme wie beispielsweise SAP und Microsoft Dynamics.

Die Planung und Durchführung von integrierten Online-Marketing-Maßnahmen wie z.B.
Content-Marketing, SEO, Social-Media-Marketing, E-Mail-Marketing und Google Ads zählt zu den weiteren Kernkompetenzen des Unternehmens. Im B2C-Bereich gestalten wir auf den Endkunden zugeschnittene Oberflächen und stellen auf Wunsch automatisierte Vertriebskanäle zu Online-Marktplätzen wie Google Shopping und Amazon her.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.