Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Anteilige Förderung für KMU in Baden-Württemberg
20-03-2019 12:38
von Jasmin Wilde
(Kommentare: 0)
Foerdermittel

Anteilige Förderung für KMU in Baden-Württemberg

Im Rahmen des ESF-Förderprogramms stehen wir kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ab sofort als akkreditierter Coach zur Verfügung. Die Beratungsdienstleistungen für KMU in Baden-Württemberg werden zusammen mit der bwcon GmbH durchgeführt. Als Anreiz für die Inanspruchnahme dieser sogenannten Tandemberatung, erhält das KMU eine anteilige Förderung der entstehenden Beratungskosten. Die Förderung für das ESF Coaching erfolgt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Wer kann die anteilige Förderung erhalten?

Alle KMU in Baden-Württemberg, die weniger als 250 Mitarbeiter beschäftigen (Vollzeitäquivalent) sowie einen Vorjahresumsatz von maximal 50 Mio € oder eine Vorjahresbilanzsumme von maximal 43 Mio € aufweisen. Der Förderantrag muss vor dem Beginn des Vorhabens beim Projektträger gestellt werden. Bitte wenden Sie sich hierfür direkt an uns.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Beratungs-/Coachingleistungen zu Geschäftsentwicklung- und organisation können mit einem Zuschuss von bis zu 50 % gefördert werden. Der maximale Förderungsbetrag liegt bei 6.000 € pro Themenbereich bzw. Förderschwerpunkt (Details siehe unten).

Was wird gefördert?

Beratungs- und Coachingleistungen werden in den folgenden Themenbereichen bzw. Förderschwerpunkten angeboten:

  1. Innovationsvorhaben und Umstrukturierungen/Veränderungsprozesse (z.B. digitale Transformation)
  2. Klimafreundliche Geschäftstätigkeit (bzgl. Produkte, Dienstleistungen bzw. Prozesse/Verfahren des KMUs)
  3. Unternehmensübergabe/-nahme; Nachfolgeregelung (Planung und Begleitung der Umsetzung etc.)
  4. Gelingende Ausbildung (Recruiting, Konzepte, individuelle Unterstützung, Qualifizierung etc.)
  5. Wachstumsorientierung frauengeführter Unternehmen
  6. Fachkräftesicherung (Personalentwicklung/-qualifizierung, Work-Life-Balance, Gesundheitsmanagement etc.)

Weitere Details über Fördermittel für KMU sowie deren Beantragung erhalten Sie im bwcon-Webinar oder persönlich in einem unverbindlichen Erstgespräch mit uns. Rufen Sie uns an unter +49 711 234 317-0 oder nehmen Sie Kontakt über unser Formular auf.

Zurück

Einen Kommentar schreiben