Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Personalisierung im Marketing: Mehr als ein Trend?
25-06-2019 13:41
von Franziska Just
(Kommentare: 0)
Menschen halten Sprechblasen
© Pexels

Personalisierung im Marketing

Mehr als nur ein Trend?

Marketing, insbesondere das Online-Marketing bietet die Möglichkeit, Kunden durch eine gezielte Ansprache individuell zu betreuen und zu beraten. Was genau Personalisierung im Marketing bedeutet und wie Sie das Marketinginstrument sinnvoll einsetzen können, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

In den vergangenen Jahren tauchten die Wörter „Personalisierung“ und „Individualisierung“ immer wieder in Marketing-Trends und -Prognosen auf. Doch ist Personalisierung im Marketing nicht mehr als nur ein Trend?

Die Begrifflichkeiten

Personalisierung und Individualisierung sind zwei verschiedene Begriffe. Personalisierung ist die gezielte und individuelle Ansprache von Kunden und Usern, um ein qualitativ hochwertiges Nutzererlebnis zu schaffen. Individualisierung hingegen meint die Möglichkeit, dass Kunden Ihr eigenes Produkt individuell und nach persönlichen Vorlieben gestalten können.

Grafik Personalisierung vs Individualisierung

Bespiele erfolgreicher Personalisierungsstrategien:

  • Spotify: Personalisierte Song-Empfehlungen
  • Asos: Personalisierte Produkt-Empfehlungen
  • com: Persönliche Suchanfragen

Beispiele erfolgreicher Individualisierungsstrategien:

  • Nike by You: Individuelle Gestaltung der Schuhe
  • Mercedes-Benz: Konfiguration des Wunschautos
  • MyMuesli: Zusammenstellung des eigenen Lieblingsmüslis

Basierend auf der Tatsache, dass Kunden besonders im digitalen Zeitalter als individuell und einzigartig wahrgenommen werden, sollten sowohl Produkte als auch Services maßgeschneidert sein und auf den Kunden sowie auf seine Wünsche und Bedürfnisse eingegangen werden. Dazu gehört eine gezielte Ansprache genauso wie ein einmaliges Produkt. Die Entwicklung weg von der Standardisierung und der Massenproduktion hin zur Personalisierung und Individualisierung zeigt, dass der Kunde von Anfang an abgeholt und einbezogen werden möchte.

Bedeutung für das Marketing

Für das Marketing bedeutet das, dass Sie Ihre Kunden als Individuen ansprechen müssen. Gezielte Ansprache weckt das Interesse und sorgt dafür, dass sich Ihre Kunden wertgeschätzt fühlen. Angesichts der Flut an Informationen sind viele Nutzer schnell überfordert, sodass vorselektierte Informationen besonders nutzerfreundlich sind und die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen. Mit einem persönlichen Nutzererlebnis durch individuelle Ansprache sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden und Website-Besucher gerne wieder auf Ihre Seite kommen.

Im Online-Marketing findet Personalisierung meistens im E-Mail-Marketing, im Website-Content sowie auf Social Media Kanälen statt. Individuelle Ansprache durch persönliche Anrede in E-Mails, perfekt auf den Empfänger zugeschnittene Inhalte sowie persönliche Absender-Adressen erhöhen deutlich die Wirksamkeit von E-Mails. Ganze Websites sowie Webshops können außerdem so gestaltet werden, dass Sie den Kunden individuell ansprechen und damit ein persönliches Nutzererlebnis schaffen. Social Media bietet die Möglichkeit, personalisierte Werbeanzeigen auszuspielen. Dafür werden Nutzerinformationen von Websites oder Apps gesammelt, welche von Werbeplattformen sozialer Netzwerke genutzt werden, um Anzeigen individuell auszuspielen und Kunden so persönlich mit beispielsweise zuvor angesehenen Produkten nochmals anzusprechen.

Personalisierung im E-Commerce

Im E-Commerce werden häufig Cross- und Up-Selling-Strategien genutzt, um den Kunden weitere personalisierte Produktangebote aufzuzeigen. Beim Up-Selling wird dem Kunden ein besseres, neueres oder teureres Produkt derselben Kategorie vorgeschlagen. Beispielsweise wird beim Kauf eines Flugtickets oftmals durch ein Upgrade die Möglichkeit zu mehr Beinfreiheit geboten. Cross-Selling ist die Taktik, bei der einem Kunden ein zusätzliches Produkt angeboten wird, welches zu dem bereits ausgewählten oder gekauften Produkt passt. Zum Beispiel werden beim Kauf einer neuen Kaffeemaschine zusätzlich noch Kaffeebohnen vorgeschlagen.

Eine optimale individuelle Ansprache ist hier meist jedoch nur dann möglich, wenn der Kunde sich vorher eingeloggt hat.

Tipps zur Umsetzung

Personalisierung funktioniert nicht nur für große Unternehmen wie Spotify und Asos, sondern auch für kleinere sowie mittelständische Unternehmen. Folgende Punkte können Sie direkt umsetzen und so Ihren Kunden mit individueller Ansprache begegnen:

  1. Datenanalysen nutzen, um den richtigen Inhalt zu finden
  2. Personalisierung von E-Mails und Newslettern (Anrede, Absender, Inhalt)
  3. Individuelle Ausspielung von Gutscheinen und Coupons
  4. Landing-Pages erstellen, die gezielt unterschiedliche Zielgruppen ansprechen
  5. Social Media Kommunikation und Interaktion
  6. Social Media Werbung

Mehr als nur ein Trend

Es zeigt sich, dass sowohl Personalisierung als auch Individualisierung im Marketing nicht nur Trends sind, sondern langfristig die Kundenbindung sowie die Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Kunden stärken kann.

Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch dazu, wie Sie die Personalisierungsstrategie Ihres Unternehmens verbessern können. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Zurück